Wie man eine Gewichtsdecke reinigt

Das Tolle an hochwertigen Gewichtsdecken ist, dass sie für eine sehr lange Lebensdauer ausgelegt sind. Für viele Jahre sogar, wenn sie gut gepflegt werden.

Die besten gewichteten Decken sind mit kräftigem Garn genäht und der Bezug besteht aus einem Material, das nicht durch Abnutzung ausfranst. Gute Gewichtsdecken lassen sich auch reinigen und sie sollten eine atmungsaktive Innenmembran haben, die schnell trocknet. Einige gewichtete Decken sind zugenäht, die Koala-Decke jedoch nicht, was die Reinigung erheblich vereinfacht (und verbessert).

Wie reinigt man eine Gewichtsdecke?

How-to-Clean-A-Weighted-Blanket-Reinigungsanweisungen

Die Pflege Ihrer Gewichtsdecke ist relativ einfach.

Leichte Flecken

Bei leichten Flecken wie Schokolade, Babymilch oder Schmutz können Sie die Gewichtsdecke vorsichtig mit einem sauberen und feuchten Mikrofasertuch oder einem sauberen und feuchten, fusselfreien Lappen abwischen. Benutzen Sie das Tuch um den Fleck zu befeuchten und abzureiben. Auf diese Weise sollte er verschwinden.

Wenn dies nicht der Fall ist, geben Sie zusätzlich etwas Seife in das Tuch. Handseife funktioniert einwandfrei, obwohl Sie den Fleck vor dem Auftragen auch nass machen sollten, damit die Seife aufschäumen kann. Durch sanftes Reiben können Sie den Fleck nun mit dem Tuch entfernen.

Wenn Sie den Fleck erfolgreich entfernt haben, können Sie einen Haartrockner verwenden, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen. Dies ist sicherer, als die Decke in den Trockner zu werfen, was nicht empfohlen wird. Bei schönem Wetter können Sie die Decke auch drinnen oder draußen trocknen lassen.

Wenn der Fleck nach dem Trocknen der Decke immer noch da ist, müssen Sie sie wahrscheinlich in der Maschine waschen oder die Außenhülle ein wenig in warmem Wasser einweichen.

Verschmutzungen und allgemeine Reinigung

Wenn Ihre beschwerte Decke verschmutzt ist oder zu riechen beginnt oder es generell einfach an der Zeit ist für eine Reinigung, dann haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können die Decke entweder von Hand waschen oder in die Waschmaschine geben.

Wir können nicht für die gewichteten Decken anderer Hersteller sprechen, aber die Koala-Decke ist sowohl per Hand waschbar - als auch in der Maschine. Wenn Sie keine Koala-Decke haben, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Deckenhersteller, ob Ihre Decke auch in der Maschine waschbar ist.

Die Reinigung der Koala-Decke ist ganz einfach:

Der Bezug kann in der Maschine gewaschen und auch chemisch gereinigt werden. Sie sollten den Bezug IMMER entfernen und separat waschen.

Der Bezug kann im Schonwaschgang (Wolle) oder bei bis zu 30 ° C in der Waschmaschine gewaschen werden. Ein Waschgang über 30 ° C wird nicht empfohlen, da dies den Bezug beschädigen kann..

Die Reinigung des beschwerten Einsatzes oder des Bettwäscheteils Ihrer beschwerten Decke erfolgt am besten von Hand mit kaltem Wasser. Am einfachsten geht das mit einem Duschkopf. Sie sollten den Einsatz nicht einweichen, da er sonst sehr, sehr schwer wird.

Wie man die Decke waschen und wie man sie nicht waschen sollte

  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Verwenden Sie generell keine aufhellenden Mittel
  • Keine Fleckenentferner verwenden
  • Duftverstärker können verwendet werden
  • Sie können problemlos Weichspüler verwenden
  • Sie können jedes normale Bio- oder Nicht-Bio-Waschpulver in der Waschmaschine verwenden, aber Sie benötigen jeweils nicht viel davon

Wie reinigt man eine gewogene Decke-Koala-Decke

Tipps für das maschinelle Waschen einer gewichteten Decke

  1. Heiße Temperaturen können die physikalischen Eigenschaften der Außenhülle verändern. Die einzige wirklich sichere Einstellung ist eine Kaltwäsche
  2. Der Bezug wird am besten separat gewaschen, kann aber auch mit anderen Dingen zusammen gewaschen werden, solange diese nicht neu sind und keine Gefahr der Farbübertragung besteht.
  3. Sie sollten immer den Schonwaschgang wählen. Wenn Ihre Maschine über eine Handwäsche-Einstellung verfügt, funktioniert dies hervorragend. Andernfalls ist eine Einstellung für Seide, Wolle oder andere empfindliche Stoffe in Ordnung. Stellen Sie einfach sicher, dass die Temperatur auf höchstens 30 ° C eingestellt ist
  4. NIEMALS den Schnellwaschgang verwenden. Im Schnellwaschgang dreht sich die Trommel sehr schnell aber die Wäsche wird nicht immer ausreichend geschleudert und durchgewaschen. Eine Gewichtsdecke sollte langsam, vorsichtig und gleichmäßig gewaschen werden.
  5. Denken Sie daran, die Decke nach dem Ende des Waschgangs aus der Maschine herauszunehmen. Andernfalls könnte sie anfangen zu riechen und müsste erneut gewaschen werden.
  6. Wir empfehlen nur den äußeren Bezug der Koala-Decke in der Maschine zu waschen. Der beschwerte Einsatz sollte besser von Hand gewaschen werden.

Tipps zum Reinigen der Gewichtsdecke von Hand

  1. Sie können den Bezug und den beschwerten Einsatz von Hand waschen, aber Sie sollten beide separat waschen, um die besten Ergebnisse zu erzielen
  2. Für den Bezug können Sie lauwarmes oder kaltes Wasser verwenden. Sie können den Bezug in stehendem Wasser einweichen oder auch einen Duschkopf verwenden
  3. Für die beschwerte Einlage sollten Sie immer kaltes Wasser verwenden. Sie sollten sie niemals einweichen, da sie dann mehr als doppelt so schwer wird
  4. Wenn Sie eine Badewanne haben, ist dies die beste Möglichkeit für eine Reinigung der Decke. Lassen Sie den Bezug darin einweichen und/oder verwenden Sie einen Duschkopf für den beschwerten Einsatz
  5. Versuchen Sie, den beschwerten Einsatz nicht allzu nass zu machen. Wenn der Einsatz zu nass wird, dauert das Trocknen sehr lange und die gewichtete Einlage kann dann recht schwer werden und lässt sich somit auch nur schwer tragen.
  6. Wenn die beschwerte Einlage verschmutzt ist und eine gründliche Reinigung benötigt, z. B. wenn Milch darauf verschüttet wurde und bereits angefangen hat zu verderben, weichen Sie diese Stelle nur in der Badewanne oder im Waschbecken mit etwas Seife oder Reinigungsmittel ein und reiben Sie die Oberfläche vorsichtig ab. Stellen Sie sicher, dass Sie die Seife /das Reinigungsmittel danach abspülen.

Was ist mit dem Trocknen?

Die beste Art, eine Gewichtsdecke zu trocknen, besteht darin, sie zum Trocknen aufzuhängen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie ihre Form behält. Sie sollten eine Gewichtsdecke (weder Bezug noch die gewichtete Einlage) nicht im Trockner trocknen, da die Hitze das Material beschädigen kann. Das schnelle Schleudern eines Wäschetrockners kann auch dazu führen, dass sich die Nähte lösen.

Wenn Sie nur einen Teil der Außenhülle gereinigt haben, können Sie sie mit einem Haartrockner trocknen. Der beschwerte Einsatz sollte jedoch immer aufgehängt werden. Wir empfehlen, diesen nicht an einem Heizkörper aufzuhängen, da Heizkörper oftmals zu heiß werden.

Das war es schon – so also wird eine Gewichtsdecke richtig gereinigt. Die Koala-Decke kann auch chemisch gereinigt werden. Wir nehmen an, dass Sie dies wahrscheinlich nicht zu Hause tun können, aber eine chemische Reinigung kann Ihnen diesbezüglich für etwa 10 Euro weiterhelfen.