Was Sie wissen müssen, bevor Sie eine gewichtete Decke kaufen

 

koala-weighted-blanket-what_you_need_to_know_before_you_buy_a_weighted_blanket-

 

Der Kauf einer gewichteten Decke muss keine komplizierte Angelegenheit sein. In diesem Leitfaden erfahren Sie, was Sie wissen müssen und worauf Sie achten müssen.

Was ist eine gewichtete Decke?

Kurz gesagt, sie ist wie eine große, warme, gemütliche Umarmung. Das liegt daran, dass eine gewichtete Decke ähnlich wie eine Umarmung sanften Druck auf Ihren Körper ausübt.

Die Koala-Decke ist auf etwa 7 bis 13% Ihres Gewichts ausgelegt, da dies den optimalen Druck erzeugt, um Ihr physiologisches Erregungsniveau zu senken

Untersuchungen haben ergeben, dass das Produkt möglicherweise nicht so wirksam ist, wenn die Decke weniger als 7% Ihres Körpergewichts ausmacht, daher ist die Wahl der richtigen Gewichtsdecke wichtig.

Den Körper auf den Schlaf vorbereiten

Um den therapeutischen Effekt zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Sie die Decke gleichmäßig über Ihren Körper verteilen, da sie so genau den richtigen Druck ausübt, damit Sie sich entspannen und schlafen können.

Woraus besteht eine gewichtete Decke?

Die Koala-Decke ist mit BPA-freien, ungiftigen Glasperlen gefüllt und hypoallergen, was bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass es zu einer allergischen Reaktion kommt. Das Besondere an Koalas hochwertigen, runden Mikroglasperlen ist, dass sie atmungsaktiver sind als die Kunststoffpellets von geringerer Qualität, die häufig von anderen Marken verwendet werden und die die Decke besonders in den wärmeren Monaten zu heiß werden lassen können.

Der Bezug ist auch in der Maschine waschbar und für die chemische Reinigung geeignet. Der beschwerte Einsatz sollte jedoch nur von Hand in kaltem Wasser gewaschen werden.

Koala-Gewicht-Decke-nicht-giftige-Glasperlen-für-Schlaflosigkeit-Stress

Vor,- und Nachteile einer Gewichtsdecke

Vorteile:

  • Hilft bei Entspannung und Schlafverbesserung
  • Kann Angst und Stress reduzieren
  • Kann die Schlafdauer verlängern

Nachteile

  • Einer der größten Nachteile einer gewichteten Decke ist, dass sie aus Sicherheitsgründen nur für Erwachsene geeignet ist, es sei denn, Sie kaufen eine Kinderdecke.
  • Eine Gewichtsdecke hilft nicht bei allen Schlafproblemen
  • Gewichtete Decken können zu dick sein, um sie in den heißeren Monaten zu verwenden.

Wer kann am meisten von Gewichtsdecken profitieren?

Wenn Sie sich fragen, ob gewichtete Decken Ihnen helfen können, haben Untersuchungen ergeben, dass sie den Schlaf von Menschen mit folgenden Symptomen verbessern können:

Stress und Angstgefühle

Gewichtete Decken können Stress und Angstgefühle aufgrund der Tiefendruck Wirkung reduzieren, denn so wird die Ausschüttung von Cortisol reduziert und die von Serotonin angehoben- letzteres ist für unsere Entspannung verantwortlich.

Autismus-Spektrum

Die Nationale Autistische Gesellschaft gibt an, dass Menschen auf dem Autismus-Spektrum oft unter Schlafproblemen leiden, wie z.B. Schwierigkeiten, sich zu entspannen, erhöhte Ängste oder regelmäßiges Aufwachen während der Nacht.

Obwohl es immer noch eine Debatte darüber gibt, ob gewichtete Decken Menschen mit Autismus besser schlafen helfen, hat sich gezeigt, dass tiefer Druck durch gewichtete Westen und Decken Menschen mit Autismus in klinischen Umgebungen beruhigen und entspannen kann. Dies geht aus Untersuchungen hervor, auf die sich das Journal of Sleep Medicine & Disorders im Jahr 2015 bezieht.

Schlaflosigkeit

Das „Journal of Sleep Medicine & Disorders“ wies auch darauf hin, dass gewichtete Decken Schlaflosigkeit reduzieren könnten, indem sie die Empfindung von taktilen und propriozeptiven Reizen verbessern, was beides dazu führen kann, dass Sie sich entspannter fühlen. Diese Untersuchung ergab, dass die Benutzung einer gewichteten Decke zu weniger Bewegung im Schlaf und einer längeren Schlafdauer führte. Menschen mit Schlaflosigkeit sagten auch, dass die Decke es leichter machte, in den Schlaf zu finden und dass sie sich morgens ausgeruhter fühlten.

koala-gewichtige_Decke-was_Sie_vor_Ihnen_wissen_müssen_sollten_Sie_eine_gewichtige_Decke_zu_kaufen_unserer_Gewichtsdecke

Restless-Legs-Syndrom (RLS)

Manchmal verursacht durch eine Chemotherapie oder auch durch die Wechseljahre, stört das RLS oft den Schlaf durch den starken Bewegungsdrang der Beine.

Gewichtete Decken können das unangenehme Kribbelgefühl reduzieren, das normalerweise an Oberschenkeln, Waden und Füßen auftritt und somit das Einschlafen wieder erleichtern

Fibromyalgie

Gewichtete Decken könnten die Schlafqualität von Menschen mit Fibromyalgie verbessern, einer Erkrankung, die generalisierte, chronische Schmerzen verursacht. Gewichtsdecken können auch dazu beitragen, die mit dieser Erkrankung verbundene Angst zu lindern.

Störungen der Sinnesverabeitung

Die Tiefdrucktherapie mit gewichteten Decken kann Menschen mit Störungen der Sinnesverarbeitung dabei helfen, ruhiger zu werden, da sich das Nervensystem entspannen kann.

Alzheimer oder Parkinson

Gewichtete Decken können Ängste lindern, die Nerven beruhigen und den Schlaf von Menschen über 65 verbessern, die an Alzheimer oder Parkinson leiden.

Im Jahr 2015 zeigte das Journal of Sleep Medicine & Disorders , dass viele Pflegeheime mit gewichtsbelasteten Decken experimentiert haben, da einige ältere Menschen mit Angst und Demenz von einer tiefen Druckberührung profitieren können.

Die richtige Decke für Sie auswählen

Bevor Sie eine Gewichtdecke kaufen, sollten Sie sich vergewissern, welche Größe und welches Gewicht Sie benötigen.

Richtlinien für das Gewicht einer gewichteten Decke::

Nutzen der Koala-Wiegedecke-

Ihre Decke sollte zwischen 7 und 13% Ihres Körpergewichts betragen. Wenn Sie also beispielsweise zwischen 60 kg und 84 kg wiegen, beträgt das empfohlene Deckengewicht 6,8 kg, und wenn Sie zwischen 85 kg und 110 kg wiegen, beträgt das empfohlene Deckengewicht 9 kg.

 

Wie man eine gewichtete Decke auswählt das ist das Richtige für Ihr Bett

Es ist wichtig, eine Decke zu wählen, die der Größe Ihres Bettes entspricht. Im Zweifelsfall sollten Sie die größere Variante wählen, da Sie sicherstellen wollen, dass die Decke Ihren ganzen Körper bedeckt.

Koalas therapeutisch gewichtete Decken gibt es in zwei Größen. Die 122cm x 198cm Decke eignet sich am besten für Einzel- oder Doppelbetten, während die 152cm x 203cm-Decke für Doppel- oder Kingsize-Betten ideal ist.

Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker und überprüfen Sie die Richtlinien für gewichtete Decken, wenn Sie:

  • Herzprobleme oder Diabetes Typ 2 haben
  • schwanger sind

Was ist, wenn Sie Ihre Gewichtsdecke zurückgeben müssen?

Wenn Sie mit Ihrer Decke nicht zufrieden sind, haben Sie Anspruch auf eine Rückerstattung des Kaufpreises. Koala bietet eine 30-Nächte-Garantie und volle Rückerstattung für Kunden, die mit unseren Produkten nicht zufrieden sind.

Wenn Sie weitere Tipps zur Auswahl einer gewichteten Decke benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.